Startseite | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung

Adsorptionstrockner

Nach Kältetrocknern stellen kaltregenerierende Adsorptionstrockner die am häufigsten verwendete Trocknungsmethode dar. Diese Adsorptionstrockner überzeugen hierbei durch ihre zuverlässige Betriebsweise und einfache Bedienung. Maximale Betriebssicherheit bei niedrigen Betriebskosten und hohe Servicefreundlichkeit sind die Attribute, die für diesen Adsorptionstrockner stehen.
Bei dieser Trocknungsmethode erfolgt die Regeneration des belasteten Trockenmittels mit einem Teilstrom der bereits getrockneten Druckluft.
Hierfür werden im Durchschnitt 10 - 20 % der erzeugten Druckluft zur Regeneration benötigt. Drucktaupunkte bis zu -70°C können realisiert werden. Dies entspricht einem Restwassergehalt von nur noch 0,0028 g/m³!

Adsorptionstrockner kommen typischerweise bei Drucktaupunkten unter 0°C zum Einsatz. Maximale Effizienz und die höchste Betriebssicherheit, verbunden mit den niedrigen Betriebskosten gehören zu den großen Vorteilen der Adsorptionstrockner. Stand der Technik und ausgewählte Komponenten und deren Materialien bilden die Basis für höchste Betriebssicherheit.
Bei größeren Volumenströmen bieten warmregenerierende Adosprtionstrockner wirtschaftliche
Vorteile bei der Regeneration des Trockenmittels . Der Verbrauch an Regenerationsenergie durch Erhitzer und Gebläse liegt deutlich unter der der kaltregnerierender Adosprtionstrockner. Drucktaupunkte bis zu -70°C können realisiert werden. Dies entspricht einem Restwassergehalt von nur noch 0,0028 g/m³!

  Copyright: ultrafilter GmbH Otto-Hahn-Straße 1 40721 Hilden Germany
Webdesign: die-innovativagentur.de